Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Einsatzbericht des Ortsbrandmeister Waddewarden:

 

 

Feuer im Maschinenraum einer Biogasanlage, 08.06.2018; 13:35 Uhr

 

 

Zu einem Brand im Maschinenraum einer Biogasanlage zwischen Jever und Waddewarden, wurden am Freitagmittag die Feuerwehren aus Hohenkirchen, Hooksiel, Tettens und Waddewarden alarmiert. Bei diesem Einsatzstichwort wird parallel die Drehleiter aus Jever und zum Eigenschutz der eingesetzten Kräfte ein Rettungswagen alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Kräfte stand der Maschinenraum bereits im Vollbrand, nur durch das schnelle eingreifen der Feuerwehrkameraden konnte ein Übergreifen auf das Dach und auf die angrenzenden Räume verhindert werden.

Nach ca. 30 Minuten konnte Einsatzleiter, Ortsbrandmeister Florian Harms, „Feuer aus“ melden und die 50 Kameraden der Feuerwehr konnten ihre Rückfahrt nach abschließenden Nachlöscharbeiten gegen 16:00 Uhr antreten.

Von der Anlage gehen nach dem Störfall keine weiteren Gefahren für Mensch und Umwelt aus. Die Brandursachenermittlung wurde durch die Polizei aufgenommen.

 

Vielen Dank für das freundliche zur Verfügung stellen des Berichts und für die Fotos an die Wehr Hohenkirchen.

 

 

Die Wehr Hooksiel war mit TLF und LF an der Einsatzstelle, es wurden zwei Atemschutztrupps aus Hooksiel zur Brandbekämpfung eingesetzt, einmal mehr hat sich die intensive gemeinsame Ausbildung mit der Wehr Waddewarden als erfolgreich bewiesen die gemeinsame Standardeinsatzregel wurde auch hier erfolgreich angewandt. Vielen Dank an alle Kameraden.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?