Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Letzte Aktualisierung:

(Einsätze)

am 11.11.2020

um 20:30 Uhr

 

Einsätze

Technik/Ausrüstung

Fahrzeuge

 

Download Dienstplan Feuerwehr

Download Dienstplan Altersabteilung

 

Ortsbrandmeister:

Jörg Nöchel

Tel.: 04425-9906168

e.mail

 

Jugendfeuerwehrwart:

Carsten Behnk

Tel.: 04425 - 787

e.mail

CarstenCarsten

CarstenCarsten

CarstenCarsten 

 

stv. Jugendfeuerwehrwartin:

Katharina Heyn

Tel.: 04425 - 787

e.mail

 Katharina und Carsten ein tolles TeamKatharina und Carsten ein tolles Team

 

 KatharinaKatharina

 

Für Notfälle mit klein Tieren finden sie hier Hilfe:

Tiernotruf Friesland 
 Friesenweg 9
26434 Wangerland
 
Telefon04463 3240018

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilung fünf Feuerwehreinsätze in Hooksiel

 

 

Einsatz Nr:  21-25-2020, am 27.06.2020; Einsatzzeit ca. 16:50 Uhr bis 17:45 Uhr

 

Meldung: Baum auf, Strasse, BMA, Baum auf Straße, Bauzaun auf Straße, Straße überflutet

 

Eingesetzte Kräfte: FF-Hooksiel, FF Waddewarden, zusätzlich Alarmiert FF Hohenkirchen mit ELW

 

Am Samstagnachmittag wurden die Feuerwehren Waddewarden, Hohenkirchen und Hooksiel, durch die Leitstelle Friesland-Wilhelmshaven zu fünf Einsätzen alarmiert.

Der erste Alarm lautete „Baum auf Pakenser Straße“, noch währen der Anfahrt ins Feuerwehrhaus erreichte die Einsatzkräfte aus Hooksiel ein zweiter Alarm diesmal hieße es Brandmelderalarm im Verbrauchermarkt. Der bereist auf der Anfahrt befindliche Einsatzleiter Hooskiel entschied alle Kräfte zum Einsatz Verbrauchermakrt zu entsenden, und die Baum Einsatzstelle zurück zu stellen. Der kurz nach der Alarmierung am Verbrauchermarkt eintreffende Ortsbrandmeister Hooksiel konnte schnell die Kräfte aus Hohenkirchen abbestellen die weiteren auf der Anfahrt befindlichen Kräfte aus Waddewarden wurden in einen sogenannten Bereitstellungsraum beordert. Am Verbrauchermarkt stellte sich der Einsatz als Fehlalarm durch einen Stromausfall heraus. Noch während des Einsatzes am Verbrauchermarkt meldet die Leitstelle weitere Einsätze im Hooksieler Bereich, so wurden die Kräfte aus dem Bereitstellungsraum parallel zu einem Baumhindernis auf der L810 und dem Baum auf der Pakenserstraße zum Einsatz gebracht. Im Anschluß wurde noch ein umgestürzter Bauzaun in der Georg-Adden Straße sowie eine überflutete Straße mit Gehweg in der Langenstraße abgearbeitet, zu guter Letzt wurden noch verschobenen Ziegeln an einem Hooksieler Hoteldach an ihren Platz zurückgebracht und damit auch ein weiterer Wasserschaden am Hotel und das abstürzen der Ziegel auf das Nachbargrundstück verhindert.

 

Es waren insgesamt ca. 30 Kräfte Feuerwehr mit 6 Fahrzeugen im Einsatz.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?